• Deutsch
  • English
  • Українська
 
  Home
  Über uns
  Kompetenzen
  Publikationen
  Events
  Presse
  Partner
  Kontakt

Zielsetzung

Das Hauptziel der Deutschen Beratergruppe bei der ukrainischen Regierung ist die kontinuierliche Unterstützung und Begleitung von wirtschaftlichen Reformprozessen in der Ukraine. Durch die Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Ukraine und die verstärkte Integration in die Weltwirtschaft wird eine zentrale Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung gelegt.

Diesem Ziel fühlen wir uns seit der Gründung im Jahre 1994 verpflichtet. Unabhängig analysieren wir aktuelle Probleme der Wirtschaftspolitik und präsentieren hochrangigen Entscheidungsträgern der ukrainischen Regierung konkrete Handlungsempfehlungen.

Die Beratergruppe steht im Rahmen ihrer Arbeit auch im Dialog mit anderen internationalen Organisationen wie etwa dem Internationalen Währungsfonds oder der Weltbank.

Die Beratergruppe ist ein Teil des regionalen Projekts „Hochrangige Regierungsberatung im Auftrag des BMWi“, welches auch die Belarus, Moldau und Georgien umfasst.

GET Belarus

GET Moldau

GET Georgien


Ausgabe 5 | November 2016

  • IWF-Programm
  • Monitoring von Strukturreformen
  • Handel mit der EU
  • Cluster
  • KMU-Finanzierung
  • Energie

PDF-Download »


Flyer

Beratergruppe Ukraine FlyerDeutsche Beratergruppe Ukraine

PDF-Download »

PB/05/2017
„Preliminary analysis of employment impact of the
recent minimum wage hike“
PDF-Download »

PB/02/2017
„Corporate Profit Tax vs. Exit Capital Tax:
Analysis and recommendations – Summary of results“
PDF-Download »

PS/01/2017
„Corporate Profit Tax vs. Exit Capital Tax:
Analysis and recommendations“
PDF-Download »


30.01.2017
Deutsche Beratergruppe trifft den ukrainischen Minister für Energie und Kohleindustrie
Link »


Newsletter 101/2017
„Gasmarkt: Die Richtung ist klar, doch der Teufel steckt im Detail“
PDF-Download »

Newsletter 100/2017
„Der ukrainische Bankensektor: Trends und Entwicklungen“
PDF-Download »

Newsletter 99/2017
„Haushalt 2017: Fortsetzung der fiskalischen Konsolidierung“
PDF-Download »



 
 
 
Impressum